Einladung zum Forum “Prävention und Wertekultur”

 

Rahmenprogramm A

ArcheNEO // Eingang 1a // 2. Obergeschoss

09:00 - 09:30 Uhr: Eröffnung
Eröffnung
09:30 - 10:30 Uhr: Wertevollleben / Vortrag Sicherheit in wirtschaftlich unsicheren Zeiten

logo_helmut_feilmayr_future_vortrag

Sicherheit in wirtschaftlich unsicheren Zeiten – Helmut Feilmayr

  • Verwandle Herausforderungen und Engpässe in Chancen und Lösungen
  • Durch Ausstrahlung zu mehr Selbstwert und durch innere Sicherheit und natürliche Anziehungskraft zu mehr Erfolg!
10:30 - 11:00 Uhr: SOFTCON / Vortrag Cyber-Security
SOFTCON_Peter_Seiwald_VortragVortrag von akad. IT Peter Seiwald, Geschäftsführer SOFTCON Software & Consulting GmbH zum Thema Cyber-Security.
11:00 - 12:00 Uhr: Bavaria / Vorführung / Vortrag

Bavaria-PowerCAFS-01Vom Profi für den Profi – vom Feuerlöscher bis zum Hochdruckfeuerlöscher – alles für die Feuerwehr.

Themenschwerpunkte:

  • Erfolgreich Lithium-Ionen Batterien bekämpfen mit Bavaria Feuerlöschgeräten.
  • Professioneller Brandschutz mit Powercafs – Einsatzziele – Vorteile für den Feuerwehrmann
13:00 - 14:00 Uhr: Euromax Brandschutz e.U. / Löschvorführung
euromax_loeschvorfuehrung_webBei der Löschvorführung wird der “richtige Gebrauch” von den verschiedensten Handfeuerlöschgeräten gezeigt, die auch jeder selbst ausprobieren kann.
14:00 - 14:30 Uhr: RSDC-Tirol Schule für Selbstverteidigung & Sicherheit / Vorführung
logo_rsdc_vortrag14:00 – 14:30 Uhr: RSDC-Tirol Schule für Selbstverteidigung & Sicherheit / Vorführung
14:30 - 15:00 Uhr: Euromax Brandschutz e.U. / Löschvorführung
euromax_loeschvorfuehrung_webBei der Löschvorführung wird der “richtige Gebrauch” von den verschiedensten Handfeuerlöschgeräten gezeigt, die auch jeder selbst ausprobieren kann.
15:00 - 16:00 Uhr: Firefog / Vortrag Prävention Brandrauch birgt ungeahntes Sicherheitspotential
firefog_vortragVernünftige Prävention birgt ungeahntes Potential. Wie Sie auf vernünftige Art und Weise, sehr wirtschaftlich aber hocheffizient Leben und Sachwerte schützen, ja sogar historische Objekte, einzigartige Infrastrukturen oder einfach nur Ihre wertvollen Persönlichkeiten vor zerstörerischem Brandrauch schützen können erfahren Sie in einem spannenden 60 Minuten Vortrag von Michael Jordan, Geschäftsführer der Firma Firefog technology und Prüfer der Prüfstelle f. Brandschutztechnik GesmbH des ÖBFV.
16:00 - 17:00 Uhr: Wertevollleben / Vortrag DIE Lösung für die Herausforderungen der heutigen Zeit

wertevollleben_forum

 

DIE Lösung für die Herausforderungen der heutigen Zeit – Günter Peham

 

Es gibt sie wirklich „DIE Lösung!“
und …
sie ist dir viel näher als du denkst,
sie ist viel einfacher als du glaubst,
eigentlich hast Du es immer schon gewusst
und …
sie kann sofort umgesetzt werden …
auch von DIR!

Rahmenprogramm B

ArcheNEO // Eingang 1b // 3. Obergeschoss

09:00 - 09:30 Uhr: Eröffnung
Eröffnung
09:30 - 10:30 Uhr: Verein Sicheres Tirol / Vortrag Selbständiges und unfallfreies Wohnen im Alter

sicheres_tirol_vortrag

Die größte Gefahr einen Unfall zu erleiden, sind die eigenen vier Wände, wie uns Statistiken immer wieder zeigen. Einerseits steigt unsere Lebenserwartung ständig an: bis zum Jahr 2030 wird der Anteil der Bevölkerung über 65 Jahre von derzeit 14 % auf 25 % angestiegen sein. Andererseits bringt dieser erfreuliche Umstand mit sich, dass immer mehr sogenannte Altersfrakturen behandelt werden müssen, da die Knochenqualität im Alter ab- und die Sturzneigung zunimmt.

Daher gilt es, die Zahl solcher Ereignisse besonders im häuslichen Umfeld so gering wie möglich zu halten bzw. die Gefahren bestmöglich zu minimieren. Die jährlich veröffentlichten Unfallzahlen sind Kennzeichen dafür, dass Handlungsbedarf besteht: jede zweite Frau und 15 % der Männer nach dem 50. Lebensjahr sind davon betroffen. Durch Eigeninitiative bzw. gezielte Maßnahmen kann jeder einzelne in seiner Wohnung oder in seinem Haus für mehr Sicherheit sorgen und sich viel Leid und Kummer ersparen.

10:30 - 11:30 Uhr: Wertevollleben / Vortrag Mit Sicherheit mehr Freude an der Arbeit

logo_schatzsucher_vortrag

Salutogene/Gesundmachende Kreisläufe! – Gerhard Peham

Wie reduzieren wir Unfälle und Krankenstände?

Wie schaffen wir ein Unternehmenskultur von Vertrauen und Geborgenheit?

…den vorbeugen ist besser als heilen.

11:00 - 12:00 Uhr: RSDC-Tirol Schule für Selbstverteidigung & Sicherheit / Vorführung
logo_rsdc_vortrag11:00 – 12:00 Uhr: RSDC-Tirol Schule für Selbstverteidigung & Sicherheit / Vorführung
13:00 - 14:00 Uhr: THEMIS Software / Vortrag Dokumentation - schnell, sicher, digital mit THEMIS

themis_vortragTHEMIS – es ist Zeit für Sicherheit

Es ist Zeit für Ihre eigene Sicherheit, Unternehmenssicherheit und natürlich auch Sicherheit durch nachweisbare, nachhaltige Dokumentation.
THEMIS ist DIE Software für sichere, schnelle, digitale Dokumentation und Beweissicherung im Brandschutz, in der Isoliertechnik, der Bauleitung, der Arbeitssicherheit sowie der Gebäudeverwaltung bzw. Gebäudetechnik.
Mit THEMIS, dem THEMIS Brandschutzbuch oder smartTHEMIS auf dem Tablet bzw. dem Android-Smartphone erfolgt die Erfassung von Mängeln oder auch des Status-quo planbasiert bei der Begehung vor Ort – einfach per Fingertip. Fotos werden automatisch zugewiesen, Begehungsprotokolle und Berichte auf Knopfdruck erstellt.
Mit THEMIS haben Sie Ihre Dokumentation sicher im Griff und zusätzlich mehr Zeit und Sicherheit!

14:00 - 15:00 Uhr: memon / Vortrag Elektrosmog - die lautlose Gefährdung

memon_vortragELEKTROSMOG & STÖRFELDER

Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit, Schlaf & Gesundheit und wie die memon-Technologie hier unterstützen kann!

15:00 - 16:00 Uhr: Wertevollleben / Vortrag Mehr Wertschätzung durch eigene Wertschätzung

logo_foto_lebenskraftwerk_vortrag

Mehr Wertschätzung durch eigene Wertschätzung – Reinier & Szilvia van Gerrevink

3 Impulse, wie du deine Sicherheit und Souveränität steigern kannst.

16:30 - 17:00 Uhr: DAKA – inotec – SOS / Vortrag Partner der Feuerwehren Tirols

Daka_Mitarbeiter65LOUnwetterkatastrophe Tirol ” Die Ersten Eindrücke”

Die Entsorgung . . .  . . . Eine reine Herausforderung !!

Entrümpelung der betroffenen Häuser und anschließende Entsorgung durch DAKA & ABV Kitzbühel

Rahmenprogramm C

ArcheNEO // Eingang 1b // 2. Obergeschoss

09:00 - 09:30 Uhr: Eröffnung
Eröffnung
10:30 - 11:00 Uhr: Yoga and more... / Vortrag Galvanischer Feinstrom

Logo-YOGAandmore-VortragUnsere Zellen haben (ähnlich einer Batterie) eine gewisse eigene Spannung an den Zellmembranen. Dadurch weist unser Organismus ein sogenanntes „elektrisches Kreislaufsystem” auf. Durch die Zufuhr von feinen Strömen laden wir unsere Energiespeicher wieder auf und stellen sie wieder her. Die elektrische Spannung im Körper ist die Basis aller gesunden Lebensfunktionen. Ohne diese ist die Reaktionsfähigkeit aller Gewebe und Nerven nicht mehr gegeben.

Vortrag über die vielfältigen Anwendungsbereiche von Galvanischen Feinstrom wie z.B. bei: Kopfschmerz (Migräne), Nackenverspannungen, Schmerzen in Rücken, Schultern, Ellbogen, Knie, Fersensporn, Arthritis, Nasennebenhöhlen, Tinnitus , Falten, Cellulite, Akne, Haarwuchsstimulation usw…!
(Quelle Natur+Heilen 03/ 2006)

Es lassen sich sowohl im gesundheitlichen Bereich, als auch im Bereich der Kosmetik hervorragende Ergebnisse erzielen.

11:00 - 12:00 Uhr: Helena Krenn / Vortrag Dunkelfeldmikroskopie
11:00 – 12:00 Uhr: Helena Krenn
14:00 - 15:00 Uhr: Schorn Automation GmbH / Vortrag Gefahren und sicherer Umgang mit Akkus und Batterien

gefahren_akku_batterien_vortragBatterien und Akkus sind aus unserem Alltag mittlerweile nicht mehr wegzudenken und begegnen uns in zahlreichen Gebrauchsgegenständen des täglichen Bedarfs, wie etwa im Haushalt, im Beruf, aber auch in der Freizeit und beim Sport.

Mit der steigenden Anzahl an Verwendung von Batterien und Akkus steigt jedoch auch das Risiko von Bränden und anderen Gefahren, welche von diesen Geräten verursacht werden können. In diesem 30 Minuten Vortrag erhalten Sie von Manfred Schorn, Geschäftsführer der Schorn Automation GmbH, wertvolle Tipps im sicheren Umgang mit Batterien und Akkus.

15:30 - 16:30 Uhr: Yoga and more... / Vortrag Galvanischer Feinstrom

Logo-YOGAandmore-Vortrag

Unsere Zellen haben (ähnlich einer Batterie) eine gewisse eigene Spannung an den Zellmembranen. Dadurch weist unser Organismus ein sogenanntes „elektrisches Kreislaufsystem” auf. Durch die Zufuhr von feinen Strömen laden wir unsere Energiespeicher wieder auf und stellen sie wieder her. Die elektrische Spannung im Körper ist die Basis aller gesunden Lebensfunktionen. Ohne diese ist die Reaktionsfähigkeit aller Gewebe und Nerven nicht mehr gegeben.

Vortrag über die vielfältigen Anwendungsbereiche von Galvanischen Feinstrom wie z.B. bei: Kopfschmerz (Migräne), Nackenverspannungen, Schmerzen in Rücken, Schultern, Ellbogen, Knie, Fersensporn, Arthritis, Nasennebenhöhlen, Tinnitus , Falten, Cellulite, Akne, Haarwuchsstimulation usw…!
(Quelle Natur+Heilen 03/ 2006)

Es lassen sich sowohl im gesundheitlichen Bereich, als auch im Bereich der Kosmetik hervorragende Ergebnisse erzielen.

 

17:00 - 17:45 Uhr: Yoga and more... / Vortrag Galvanischer Feinstrom

Logo-YOGAandmore-Vortrag

Unsere Zellen haben (ähnlich einer Batterie) eine gewisse eigene Spannung an den Zellmembranen. Dadurch weist unser Organismus ein sogenanntes „elektrisches Kreislaufsystem” auf. Durch die Zufuhr von feinen Strömen laden wir unsere Energiespeicher wieder auf und stellen sie wieder her. Die elektrische Spannung im Körper ist die Basis aller gesunden Lebensfunktionen. Ohne diese ist die Reaktionsfähigkeit aller Gewebe und Nerven nicht mehr gegeben.

Vortrag über die vielfältigen Anwendungsbereiche von Galvanischen Feinstrom wie z.B. bei: Kopfschmerz (Migräne), Nackenverspannungen, Schmerzen in Rücken, Schultern, Ellbogen, Knie, Fersensporn, Arthritis, Nasennebenhöhlen, Tinnitus , Falten, Cellulite, Akne, Haarwuchsstimulation usw…!
(Quelle Natur+Heilen 03/ 2006)

Es lassen sich sowohl im gesundheitlichen Bereich, als auch im Bereich der Kosmetik hervorragende Ergebnisse erzielen.

Bei regnerischem Wetter wird das Outdoor-Programm abgesagt, jedoch die Vorträge finden statt.

Für Unfälle wird keine Haftung übernommen.

Eltern haften für Ihre Kinder.

Programmänderungen vorbehalten!

Jegliche Haftung während und nach den Vorträgen, über Inhalte sowie Umsetzung in der Praxis werden nicht übernommen!

Factbox

Datum: Samstag, 10. Juni 2017

Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: Räumlichkeiten & Parkplatz ArcheNEO Gewerbepark
(Pass-Thurn-Straße 22-24, 6372 Oberndorf/Kitzbühel)

Eintritt: frei

Initiatoren: Forum für Recht und Sicherheit & wertevollleben SINN-Stiftung

Kinderprogramm: Krabbelstube Vogelnest, Kinderbasteln,…

Leibliche Wohl: Essen und Trinken (Würstel, Pommes, Kaffee, Kuchen, Saft, Bier,…)

Parkplätze: nur begrenzt vorhanden!

Tombola: tolle Sachpreise – Erlöse für einen guten Zweck!