Rechtschutzversicherung

KOMPLETTANGEBOT

Abwehr von Schadenersatzforderungen und Bestellung eines Rechtsanwaltes Ihrer Wahl (Kostenersatz bis Euro 250.000,–, kein Selbstbehalt, Laufzeit 10 Jahre, nach 3 Jahren ohne Nachforderungen kündbar)

Leistungsumfang

 

A) Privatbereich
– Schadenersatz, Rechtschutz
– Strafrechtsschutz
– Beratungsrechtsschutz
– Vertragsrechtsschutz
– Datenrechtsschutz
– Steuerrechtsschutz
– Ausfallversicherungsrechtsschutz aus Körperschäden
– Sozialversicherungsrechtsschutz

B) Berufsbereich
– Schadenersatz Rechtsschutz
– Strafrechtsschutz
– Beratungsrechtsschutz
– Steuerrechtsschutz
– Arbeitsgerichtsrechtsschutz
– Sozialversicherungsrechtsschutz

C) Zusatzrechtsschutz für Führungskräfte
der 2. Führungsebene (Abteilungsleiter, Prokurist, Handlungsbevollmächtigter, Baupolier, Filialleiter, Montageleiter und andere Verantwortliche, sowie alle SICHERHEITSBEAUFTRAGTEN).

– Straf- und Verwaltungsstrafverfahren (gegen Geschäftsherren, gegen Dritte, gegen berufliche Verstöße)
– Haftung und Regressansprüche:

o des Dienstgebers
o von Arbeitsnehmern (Personenschäden, Schmerzensgeld, Sachschaden)
o von Dritten
o von Sozialversicherungsträgern (Haftung der Führungskraft bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz)

– Verwaltungsrechtliche Maßnahmen
– arbeitsrechtliche Streitigkeiten

In all diesen Fällen übernimmt die Rechtsschutzversicherung u. a.:

– Kosten im Ermittlungsstadium
– Kosten des Rechtsanwaltes
– freie Anwaltwahl ohne örtliche Beschränkung
– Gerichtskosten
– eigene Sachverständigern und Verteidigung
– Zeugenbestandskosten
– Reisekosten des Anwaltes

Für weitere Informationen und Leistungsbeschreibungen kontaktieren Sie uns unter: office@frs.or.at !